Bambeck-Master-Profil

Coaching

Das Coaching als Instrument der Personalentwicklung vor allem auf Ebene der Führungskräfte nimmt an Bedeutung zu. Anders als beim Mentoring, wo man sich vorrangig der Vermittlung von fachlichen und organisationsspezifischen Fähigkeiten widmet, zielt Coaching auf Persönlichkeitsentwicklung ab.Der Akteur soll durch seinen Coach darin unterstützt werden, selbstbewusst, zielorientiert und selbstkritisch zu handeln. Auch der konstruktive und zielorientierte Umgang mit sowohl Vorgesetzten, als auch Kollegen und Mitarbeitern kann durch Coaching erreicht werden. Unter Coaching verstehen wir einen individuellen, unterstützenden Beratungsprozess. Coach und KlientCoaching arbeiten dabei gemeinsam an beruflichen oder privaten Problemen des Klienten. Dies geschieht im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstverantwortung.

Anlässe für Coaching
Egal, ob es um die Probleme mit einer immer komplizierter werdenden Welt, Konflikte mit Kollegen oder zum Beispiel der konkreten Situation der Kündigung geht: Der Bedarf an Coaching als Alternative zur Problemlösung anhand von Patentrezepten wächst stetig.
Vor allem für Führungskräfte kann ein Coach als „sozialer Spiegel“ funktionieren, der als einziger eine unabhängige und gleichzeitig fundierte Rückmeldung seines Verhaltens geben kann.Der Einsatz von BAMBECK-MASTER-PROFILE ist die Grundlage zum Erkennen der individuellen Talente und Kompetenzen, zeigt aber auch mögliche innere Konflikte und Widersprüche auf. Außerdem ist es die Basis für Selbstreflektion und hilft dem Klienten Einsichten und Erkenntnisse zur eigenen Person zu gewinnen.

Organisationsstruktur

  • Probleme durch neu geordnete Kompetenzen und Aufgaben, bei Fusion, Übernahme, Freisetzung, Karrierestillstand, Entlassung

Organisationskultur und Führungsstil

  • Einführung eines neuen Führungsstils
  • Förderung von Teamarbeit
  • Probleme innerhalb bestimmter Gruppen

Persönlicher Bereich

  • Mangelnde soziale Kompetenzen
  • Leistungs- und Motivationsblockaden, Verhaltens- und Wahrnehmungsblockaden
  • Bedürfnis nach echtem Feedback und einem kompetenten Gesprächspartner
  • Kritische Reflexion der Berufsrolle und konfliktträchtiger Interaktions- und Führungssituationen

Impressum | Datenschutz | Disclaimer


Copyright © 2018 G. Thomsen & Partner

Consulting - Coaching - Recruiting