Bambeck-Master-Profil

Modernste Persönlichkeits-Diagnostik

Bambeck-Master-Profile hat die Lösung für die grundsätzlichen Probleme von Persönlichkeits-Instrumenten.

Das Problem der Komponenten-Anzahl
Die Anzahl der Fragen ist die Grundlage für die Genauigkeit und wissenschaftliche Exaktheit. BMP hat bis zu 270 Fragen (BCI).

Das Problem der Item-Formulierung.
Durchschaubare Fragen sind besser als undurchschaubare. Die Formulierungen müssen klar und eindeutig sein und eine differenzierte Skala nutzen .
BMP hat eine von Skala von 0 -10.

Das Problem der unbewussten Verfälschung.
Vom Selbstbild zum Realbild durch ermitteln der persönlichen Erwünschtheit bietet nur BMP.

Das Problem der bewussten Fälschung.
BMP erkennt mit 98%- iger Sicherheit eine bewusste Fälschung.

Das Problem der Antwortpräferenzen.
Erkennbare Präferenzen bei der Beantwortung der Fragen werden vom BMP erkannt und korrigiert.

Das Problem der Verhaltenskonsistenz.
Es gibt situations- und strukturbedingte Verhaltensweisen. Was dominiert und wie stark es ausgeprägt ist zeigt BMP.

Das Problem fehlender oder irrtümlicher Antworten.
Nicht beantwortete Fragen blockieren das System und irrtümliche Antworten werden bei BMP zur Korrektur wieder vorgelegt.

Impressum | Datenschutz | Disclaimer


Copyright © 2018 G. Thomsen & Partner

Consulting - Coaching - Recruiting